3
Spenden bisher
650 €
fehlen noch
Jetzt spendenSie haben einen Gutschein?

Sie erhalten eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Mal schnell eine Besorgung erledigen, kurz zum Einkaufen oder eben etwas ausliefern. Mit dem E-Lastenrad ist der Sport inbegriffen, man schont die Umwelt und hat gegenüber dem Auto eine deutliche Kostenersparnis. Die Stadt Erlangen gilt als Fahrradstadt und als Erlanger Sportverein verbinden wir mit dem E-Lastenrad das Nützliche mit dem Sport!

In Zukunft fährt man nicht mehr mit dem Auto mal eben was holen oder bringt schnell was auf die jeweilige Sportstätte. Die Mitarbeiter und Mitglieder des TV 1848 Erlangen haben jetzt eine sportliche, gesunde und umweltschonende Alternative. Der Großteil der Besorgungen in unserem Alltag sind Kurzstrecken und "Kleinigkeiten" ein modernes E-Lastenrad ist daher die logische Konsequenz, wenn es darum geht, Fahrten mit dem Auto zu vermeiden und sich nachhaltig für die Umwelt und Gesundheit einzusetzen.

Argumente die für ein Lastenrad sprechen (Quelle: www.utopia.de):

  • Man braucht keine Fahrerlaubnis, um ein Lastenrad zu fahren.
  • Sport mit inbegriffen: Wer auf einem Lastenrad fährt, hält sich automatisch fit.
  • Die Umweltbilanz: Laut VCD sparen 20 Kilometer mit dem Lastenrad statt mit dem Auto im Stadtverkehr rund 800 Kilo CO2.
  • Kostenersparnis: Für ein Lastenrad zahlst du keine Steuern, Anschaffung, Wartung und Instandhaltung sind deutlich günstiger als die eines Autos. Viele Städte und Bundesländer haben außerdem Förderprogramme, mit denen sie die Anschaffung eines Lastenrads unterstützen, wie etwa in Köln.
  • Schneller unterwegs in der Stadt: Nervige Wartezeiten wie Staus oder die Parkplatzsuche entfallen, oft sind die Radwege kürzer und du kommst mit einem Lastenrad näher an dein Ziel als mit dem Auto. Ein Lastenrad kann in der Stadt also klar von Vorteil sein.

Mit dem E-Lastenrad wollen wir nicht nur unsere Mitarbeiter (Sport, Verwaltung, Hausmeister,...) "mobilisieren". Wenn der Bedarf und die Nachfrage vorhanden ist, könnten auch unserer Mitglieder das E-Lastenrad nutzen und ausleihen.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unser Projekt und helfen bei der Refinanzierung des E-Lastenfahrrads. 
Projektort: Kosbacher Weg 75, 91056 Erlangen, Deutschland

Ansprechpartner:

Johannes Baßfeld

Hat Sie dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden