0
Spenden bisher
6.500 €
fehlen noch
Jetzt spendenSie haben einen Gutschein?

Sie erhalten eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Das KreisLauf-Kaufhaus Höchstadt, ein Inklusionsbetrieb der Sozialen Betriebe der Laufer Mühle gGmbH, bietet suchtkranken, psychisch kranken und langzeitarbeitslosen Menschen Arbeitstherapie, Teilhabe am Arbeitsleben und Perspektiven auf eine selbstbestimmte Zukunft. 
Das Second Hand-Kaufhaus finanziert sich - und damit die Arbeitsplätze - überwiegend durch den Verkauf gespendeter Waren wie Möbel, Bekleidung, Haushaltswaren etc. 
Einkaufen können alle, ob Menschen mit geringen finanziellen Mitteln, Schnäppchenjäger oder "Schatzsucher". Damit unsere Kunden weiterhin gerne zu uns kommen und sich bei uns wohlfühlen, wollen wir den Eingangsbereich neu gestalten und Infotafeln zum leichteren Finden unseres Warensortiments anbringen. 
Gleichzeitig bietet das Kaufhaus für Menschen in besonderen Lebenslagen einen guten niederschwelligen Zugang, um sich unverbindlich darüber zu informieren, welche Betreuungs- und Unterstützungsangebote die Laufer Mühle anbietet. Diese Informationen wollen wir durch eine große bedruckte Messewand präsentieren.
Die Neugestaltung dient nicht nur dazu, unseren Kunden ein noch angenehmeres Ambiente zu bieten, sondern wir wollen den Menschen, die uns anvertraut sind - den Bewohnerinnen und Bewohnern in Therapie und den Klienten - und auch unseren Mitarbeitenden ein noch wertigeres und gepflegteres Arbeitsumfeld schaffen.
Die Maßnahmen erfordern eine umfassende Bodensanierung des Eingangsbereichs, Streich- und Renovierungsarbeiten; wir benötigen eine große bedruckte Stellwand, Leitsysteme und Infotafeln.

Projektort: Bahnhofstraße 8a, 91315 Höchstadt a.d.Aisch, Deutschland

Ansprechpartner:

Sigrid Thiem

Hat Sie dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden